Martin Blessing, Chef der UBS Schweiz, sieht die Zinsen in der Schweiz noch für längere Zeit auf niedrigem Niveau. (Interview mit der NZZ, 3.6.2017). Er rechnet damit, dass der Leitzins erst 2019 wieder auf 0 steigt.  Zunächst müsste die EZB die Zinsen erhöhen. Sie wird das nur in kleinsten Schritten und nicht mehr in diesem Jahr tun. Die Schweizerische Nationalbank kann erst nach der EZB in gewissem zeitlichen Abstand folgen. Es lohnt sich daher speziell für deutsche Unternehmen, über einen Schweizerischen Bond nachzudenken, der auch inklusive eines Hedgings zum Euro noch sehr interessant ist. Hinzu kommt, dass es am Schweizer Markt keine Totalausfälle wie in Deutschland gibt und die allgemeine Stimmung gegenüber Bonds positiv ist.
Durch unsere guten Verbindungen im Schweizer Bankenmarkt ist JCC AG in der Lage, solche Bonds in der Schweiz aufzusetzen. Für nähere Informationen freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.